Wolter Hoppenberg
De Witt
Handbuch des öffentlichen Baurechts

Dr. Jürgen Goldschmidt

| Dipl.-Ing. | Bürgermeister der Stadt Forst (Lausitz)

Bearbeiter der Kapitel:

  • C.: Besonderes Städtebaurecht
  • O.: Bodenordnung (gemeinsam mit Olaf Taubenek)
  • Z. 1. Teil: Konversion

Vita

  • Geboren am 21.06.1961 in Forst (Lausitz)
  • Von 1983 bis 1986 Studium des Bauingenieurswesens mit vorzeitigem Studienabschluss an der TU Dresden und HfB Cottbus
  • Danach wissenschaftliche Assistenz am Lehrstuhl für Straßenbau in Cottbus
  • Seit 1990 zum Technischen Beigeordneten, dann zum Ersten Beigeordneten der Stadt Forst (Lausitz) berufen
  • Seit 1994 Aufsichtsratsvorsitzender der Forster Wohnungsbaugesellschaft
  • 1995/1996 Befähigungsausbildung zum höheren technischen Verwaltungsdienst
  • Ab 1997 Vorträge und Veröffentlichungen zur Baulandumlegung und Besonderem Städtebaurecht
  • Seit 2001 umfangreiche Vorträge und Aufsätze zum Stadtumbau
  • Ab 2003 weitere Arbeiten zum Besonderen Städtebaurecht und zur Bodenordnung nach BauGB
  • Seit 2006 Bürgermeister der Stadt Forst (Lausitz)

Weitere Veröffentlichungen

  • Mitautor des Rechtshandbuches Vermögen und Investitionen in der ehemaligen DDR
  • Mitautor des Fachlexikon Immobilienwirtschaft
  • Veröffentlichungen in diversen Fachzeitschriften , wie Die Straße, LKV, VIZ, BauR, Die Wohnungswirtschaft und Finanzwirtschaft

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Arbeitsgruppe zur Weiterentwicklung des besonderen Städtebaurechts beim BMVBW/vhw
  • Mitglied des Berliner Städtebautages vom Baugrund
  • Mitglied des Planungs- und Bauausschusses des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg